Falls es zu Darstellungsproblemen im Microsoft Internet Explorer kommt, verwenden Sie bitte einen alternativen Browser.

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Sonderfahrten

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltungen Suche

Oktober 2017

Sonderfahrt ins tschechische Františkovy Lázně (Franzensbad) und Cheb (Eger)

3. Oktober 2017

Fahrtroute: Chemnitz - Glauchau - Zwickau - Plauen - Bad Brambach - Františkovy Lázne (Franzensbad) - Cheb (Eger) u.z. Zum Tag der Deutschen Einheit laden wir Sie zu einem Ausflug in das tschechische Egerland ein. In Chemnitz startend, fahren wir zunächst auf der Sachsen-Franken-Magistrale über Glauchau und Zwickau durch das westliche Sachsen. Bei Reichenbach (Vogtland) überqueren wir die Göltzschtalbrücke, die größte Ziegelsteinbrücke der Welt. Vorbei an Plauen, der Talsperre Pirk sowie den Kurbädern Bad Elster und Bad Brambach erklimmt unsere…

Mehr erfahren »

Dezember 2017

Licht´lfahrt nach Schwarzenberg

16. Dezember 2017

Fahrtroute: Chemnitz - Aue - Schwarzenberg - Schlettau - Annaberg-Buchholz - Flöha - Chemnitz Wir steuern mit unserer 50 3648-8 das Ziel unserer Licht´lfahrt an: Die Erzgebirgsstadt Schwarzenberg mit ihrem bekannten Weihnachtsmarkt und der abendlichen Bergparade. Nach dem Besuch der Bergparade setzen wir unsere Fahrt durch das weihnachtlich beleuchtete Erzgebirge in Richtung Schlettau fort. Dabei überqueren wir auch das Markersbacher Viadukt. In Schlettau werden wir im Museumsbahnhof eine kleine Pause einlegen und anschließend unsere Fahrt über Annaberg-Buchholz in Richtung Chemnitz…

Mehr erfahren »

Licht´lfahrt nach Annaberg-Buchholz

23. Dezember 2017

Fahrtroute: Dresden - Freiberg - Chemnitz - Annaberg-Buchholz - Aue - Chemnitz - Freiberg - Dresden Gemeinsam mit unseren Freunden von Flügelradtouristik e.V. wollen wir auch unsere zweite Licht´lfahrt bestreiten. Ziel sind der Weihnachtsmarkt und natürlich die große Abschluss-Bergparade in Annaberg, die die vorangegangene Adventszeit beendet. Von Dresden Hbf. geht es über Freiberg nach Chemnitz, wo unsere Dampflok 50 3648 den Zug bespannen wird um anschließend auf direktem Weg weiter nach Annaberg zu fahren. Nach dem Besuch der Bergparade setzen…

Mehr erfahren »

April 2018

Ostersonderzug ins Erzgebirge nach Schlettau

1. April 2018

Diese Fahrt ist ausverkauft. Vielleicht ist eine andere Sonderfahrt für Sie von Interesse? Fahrtroute: Chemnitz - Aue - Schwarzenberg - Schlettau - Annaberg-Buchholz - Flöha - Chemnitz Am Ostersonntag möchten wir mit Ihnen eine Rundfahrt durch das Erzgebirge unternehmen. Ziel ist die Erzgebirgsstadt Schlettau. Wir befahren die Erzgebirgsstrecken durch das Zwönitz- und Zschopautal sowie die Strecke Schwarzenberg-Annaberg-Buchholz. Natürlich wird dabei das berühmte Markersbacher Viadukt befahren. Unterwegs sind Fotohalte und Scheinanfahrten geplant. Außerdem hält der Osterhase für unsere kleinen Fahrgäste eine…

Mehr erfahren »

Mai 2018

Himmelfahrtstour ins Osterzgebirge nach Holzhau

10. Mai 2018

Fahrtroute: Chemnitz - Freiberg - Holzhau + Pendelfahrt Holzhau - Freiberg Unser Männertagszug führt uns durch das wild-romantische Tal der Freiberger Mulde nach Holzhau. Am Ziel können Sie z.B. das Brauereimuseum in Rechenberg besuchen oder auf Schusters Rappen ein Stück entlang der Freiberger Mulde oder den Höhen des Osterzgebirges wandern. Erleben Sie den Klang der arbeitenden Dampflokomotive am Oederaner Berg sowie den steigungsreichen Abschnitten auf der Strecke nach Holzhau. Für Interessierte vor Ort bieten wir zwischendurch eine Pendelfahrt nach Freiberg…

Mehr erfahren »

Zu den 25. Löbauer Maschinenhaustagen und Parallelfahrt mit Dampf und Diesel

13. Mai 2018

Wer früh aufsteht hat was vom Tag und das Programm der Ostsächsischen Eisenbahnfreunde für diesen Maitag sollte sich keiner entgehen lassen. Morgens halb 6 startet in Chemnitz-Hilbersdorf der Sonderzug des Sächsischen Eisenbahnmuseums mit 50 3648 – 8 an der Spitze. Ziel sind die 25. Löbauer Maschinenhaustage, ein kleines gemütliches Fest nicht nur für Eisenbahnfreunde. Doch die Fahrt an sich ist reich an Superlativen. Nicht nur, dass der Zug von einer Dampflok befördert wird, sondern ab Löbau wird es ganz spannend.…

Mehr erfahren »

August 2018

Heizhausexpress – Dampfloksonderfahrt durch das westliche Erzgebirge

17. August 2018

Aus technischen Gründen kann der Heizhausexpress nicht nach Johanngeorgenstadt fahren. Wir steuern alternativ die Erzgebirgsstadt Schlettau an. Der Heizhausexpress findet statt. Wenn die Trockenheit einen Dampflokeinsatz nicht zulässt, wird die Fahrt mit historischen Dieselloks durchgeführt. Fahrtroute: Sächsisches Eisenbahnmuseum – Chemnitz Hbf. – Aue - Schwarzenberg – Schlettau und Schlettau– Schwarzenberg - Aue – Zwickau – Chemnitz Hbf. – Sächsisches Eisenbahnmuseum Kurzfristig möchten wir die Route für den diesjährigen Heizhausexpress bekanntgeben: Da sich der geplante Start des Umbaus im Rahmen des…

Mehr erfahren »

Parallelfahrt nach Freiberg

18. August 2018 9:00 - 19. August 2018 13:00
Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e. V., An der Dresdner Bahnlinie 130c
Chemnitz, Sachsen 09131 Deutschland

Die Parallelfahrten nach Freiberg finden statt. Wenn die Trockenheit einen Dampflokeinsatz nicht zulässt, werden die Fahrten mit historischen Diesel- oder Elektroloks durchgeführt. In diesem Jahr möchten wir unseren Gästen wieder die beliebten Parallelfahrten zwischen Flöha und Freiberg anbieten. 9:18 Uhr startet ein dampflokbespannter Sonderzug in Chemnitz Hauptbahnhof. Der Zug kann bis Chemnitz-Hilbersdorf zur bequemen Anreise zum Heizhausfest genutzt werden. Am Haltepunkt Chemnitz-Hilbersdorf können die Besucher entscheiden, ob sie den Zug verlassen und das Festgelände besuchen, oder weiter nach Freiberg fahren.…

Mehr erfahren »

Familiensonderfahrt nach Hainichen

18. August 2018 17:00 - 19. August 2018 19:00
Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e. V., An der Dresdner Bahnlinie 130c
Chemnitz, Sachsen 09131 Deutschland

Die Familienfahrten nach Hainichen finden statt. Wenn die Trockenheit einen Dampflokeinsatz nicht zulässt, werden die Fahrten mit historischen Dieselloks durchgeführt. Für Familien und junge Eisenbahnfans haben wir dieses Jahr eine besondere Überraschung: Jeweils einmal am Samstag und Sonntag wird unser Sonderzug auf die  kurze Strecke nach Hainichen aufbrechen. Die Fahrt beginnt und endet am Museumsbahnsteig im Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf . Über Niederwiesa führt die Reise entlang des Zschopautals vorbei am berühmten Harrasfelsen. Hier wird der rund 90 m lange Harrastunnel durchfahren.…

Mehr erfahren »

September 2018

Mit 50 3648 zum Freyburger Winzerfest

8. September 2018

Die Fahrtroute nach Freyburg muss aus betrieblichen Gründen abgeändert werden. Wir werden nun die folgende Route fahren: Fahrtroute: Hinfahrt: Chemnitz - Glauchau - Gera - Jena - Großheringen - Naumburg - Freyburg (Unstrut) Rückfahrt: Freyburg (Unstrut) - Weißenfels - Zeitz - Gera - Glauchau - Chemnitz Dadurch kommt es nicht zum Zusammenschluss mit dem Sonderzug des Eisenbahnmuseum Bayerischer Bahnhof zu Leipzig e.V. (EMBB). Das Freyburger Winzerfest ist das größte regionale Weinfest Mitteldeutschlands. Im Spätsommer verwandelt sich die Innenstadt in eine…

Mehr erfahren »

Oktober 2018

Sonderfahrt ins tschechische Franzensbad und Eger

20. Oktober 2018

Fahrtroute: Chemnitz - Glauchau - Zwickau - Plauen - Bad Brambach - Františkovy Lázne (Franzensbad) - Cheb (Eger) u.z. Nach der erfolgreichen Auflage im Jahr 2017 laden wir Sie auch 2018 zu einem Ausflug in das tschechische Egerland ein. In Chemnitz startend, fahren wir zunächst auf der Sachsen-Franken-Magistrale über Glauchau und Zwickau durch das westliche Sachsen. Bei Reichenbach (Vogtland) überqueren wir die Göltzschtalbrücke,die größte Ziegelsteinbrücke der Welt. Vorbei an Plauen, der Talsperre Pirk sowie den Kurbädern Bad Elster und Bad…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Wichtige Hinweise zu unseren Sonderfahrten:

Die Abfahrt erfolgt vom Hauptbahnhof Chemnitz, außer in besonders gekennzeichneten Fällen. Der Einsatz von Lokomotiven und Wagen kann sich kurzfristig ändern, wie etwa bei technisch bedingten Ausfällen o.ä. Der Zug wird beheizt und führt einen Speisewagen mit. Die im Fahrtenprogramm ausgewiesenen Abfahrtzeiten sind Richtzeiten. Die genauen Fahrzeiten erhalten Sie mit Ihren Buchungsunterlagen.

Fahrkarten
Wenn Sie Plätze für eine Fahrt buchen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Reisebüro Rainer Maertens
Prohliser Allee 10, 01239 Dresden,
www.maertens-reisen.de

Ermäßigungen
Kinder bis 4 Jahre fahren bei uns kostenlos, aber ohne Sitzplatzanspruch mit. Kinder von 5 bis 15 Jahren zahlen den ermäßigten Preis. Das Familienangebot besteht aus 2 Erwachsene und max. 2 Kinder.

Falls Sie sich kurzfristig entscheiden sollten, an einer Fahrt teilzunehmen, können Sie die Fahrkarten auch noch direkt am Zug erwerben. Bitte informieren Sie sich vorher, ob noch freie Sitzplätze zur Verfügung stehen.

Faszination Eisenbahn