Falls es zu Darstellungsproblemen im Microsoft Internet Explorer kommt, verwenden Sie bitte einen alternativen Browser.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dampf trifft Wein – Sonderfahrt zum Meißner Weinfest

Fahrtroute: Chemnitz – Freiberg – Meißen und zurück


Diese Fahrt findet statt.

Das Meißner Weinfest gilt mit bis zu 40 Winzer als eines des größten und schönsten Ostdeutschlands. Auch in diesem Jahr wird es, wenn auch in leicht abgeänderter Form, stattfinden. In diesem Jahr wird sich die Veranstaltung dezentral über weite Teile der historischen Innenstadt erstrecken.

Immer eine Reise wert ist natürlich auch die bezaubernde Innenstadt. Neben der Albrechtsburg, welche in fußläufiger Entfernung zur Altstadt ist, laden viele kleine Lädchen in den geschichtsträchtigen Straßenzügen zum Verweilen ein. Im Zuge des Weinfestes werden, neben einem kleineren kulturellen Rahmenprogramm, auch die in Meißen ansässigen Vinotheken, Restaurants, Bars und Weingüter an diesem Wochenende mit besonderen Aktionen aufwarten.

Aktuelle Informationen zum Programm des Weinfestes gibt es unter: www.meissner-weinfest.de


Informationen zur Sonderfahrt kurz & kompakt:

1) Die Sonderfahrt soll stattfinden.

2) Damit wir die Sicherheit unserer Fahrgäste gewährleisten können, haben ein umfangreiches Hygienekonzept mit folgenden Eckpunkten erstellt.
• Für diese Fahrt werden lediglich eine stark reduzierte Anzahl an Sitzplätzen verkauft.
• Während des Aufenthaltes im Zug muss eine Mund-Nase-Bedeckung (analog zum Öffentlichen Personennahverkehr bzw. zum Einzelhandel) getragen werden.
• Eine kontinuierliche Belüftung der Waggons wird erfolgen.

• Wir beobachten weiterhin aufmerksam die Entwicklung und werden bei etwaigen Neuigkeiten oder Änderungen an dieser Stelle darüber informieren.

Trotz allen Einschränkungen freuen wir uns sehr auf unsere erste Sonderfahrt im Jahr 2020. Wir bitten daher um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen. Diese sind die Grundlage, dass wir solche Sonderfahrten überhaupt wieder anbieten dürfen.


Fahrzeiten:

Chemnitz Hbfab 07.45 Uhr
Freiberg (Sachs)08.45 – 09.05 Uhr
Meißen-Altstadt11.13 – 11.18 Uhr
Meißenan 11.20 Uhr
Meißen-Altstadtab 17.32 Uhr
Meißen17.34 – 17.43 Uhr
Freiberg (Sachs)19.01 – 19.06 Uhr
Chemnitz Hbfan 19.44 Uhr

Bespannung: 50 3648-8

Zustiege: Chemnitz Hbf., Freiberg 

Fahrpreise:

  • ab Chemnitz Hbf.: Erwachsener: 58 €, Kind: 29 €, Familie: 145 €
  • ab Freiberg: Erwachsener: 53 €, Kind: 24 €, Familie: 130 €

Abfahrtszeiten:

  • Chemnitz Hbf.: 7.45 Uhr
  • Freiberg (Sachs): 9.05 Uhr

Buchung:


Einige Eindrücke der Stadt Meißen:

Wichtige Hinweise zu unseren Sonderfahrten:

Die Abfahrt erfolgt vom Hauptbahnhof Chemnitz, außer in besonders gekennzeichneten Fällen. Der Einsatz von Lokomotiven und Wagen kann sich kurzfristig ändern, wie etwa bei technisch bedingten Ausfällen o.ä. Der Zug wird beheizt und führt einen Speisewagen mit. Die im Fahrtenprogramm ausgewiesenen Abfahrtzeiten sind Richtzeiten. Die genauen Fahrzeiten erhalten Sie mit Ihren Buchungsunterlagen.

Ermäßigungen
Kinder bis 4 Jahre fahren bei uns kostenlos, aber ohne Sitzplatzanspruch mit. Kinder von 5 bis 15 Jahren zahlen den ermäßigten Preis. Das Familienangebot besteht aus 2 Erwachsene und max. 2 Kinder.

Falls Sie sich kurzfristig entscheiden sollten, an einer Fahrt teilzunehmen, können Sie die Fahrkarten auch noch direkt am Zug erwerben. Bitte informieren Sie sich vorher, ob noch freie Sitzplätze zur Verfügung stehen.