Falls es zu Darstellungsproblemen im Microsoft Internet Explorer kommt, verwenden Sie bitte einen alternativen Browser.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Heizhausexpress – Dampfloksonderfahrt durch das westliche Erzgebirge

17. August 2018

Aus technischen Gründen kann der Heizhausexpress nicht nach Johanngeorgenstadt fahren. Wir steuern alternativ die Erzgebirgsstadt Schlettau an.

Der Heizhausexpress findet statt.
Wenn die Trockenheit einen Dampflokeinsatz nicht zulässt, wird die Fahrt mit historischen Dieselloks durchgeführt.


Fahrtroute:

Sächsisches Eisenbahnmuseum – Chemnitz Hbf. – Aue – Schwarzenberg – Schlettau und

Schlettau– Schwarzenberg – Aue – Zwickau – Chemnitz Hbf. – Sächsisches Eisenbahnmuseum


Kurzfristig möchten wir die Route für den diesjährigen Heizhausexpress bekanntgeben:

Da sich der geplante Start des Umbaus im Rahmen des Chemnitzer Modells der Strecke von Chemnitz-Süd nach Thalheim abermals verschoben hat, bieten wir Ihnen eine Rundfahrt durch das westliche Erzgebirge an.

Am Freitagnachmittag (Abfahrt nicht vor 13 Uhr) fahren wir über Thalheim, Aue und Schwarzenberg nach Schlettau. Die Reise führt dabei durch die Flusstäler von Zwönitz, Mittweida und Zwickauer Mulde sowie auf die Höhen des Erzgebirges.

Auf der Fahrt nach Schlettau befahren wir dabei auch das berühmte Markersbacher Viadukt.

Nach einem kurzen Aufenthalt in Schlettau führt die Rückreise über Schwarzenberg, Aue und Zwickau zurück nach Chemnitz.

Gegen 19 Uhr wird der Sonderzug zurück in Chemnitz erwartet. Diese Fahrt beginnt und endet am Museumsbahnsteig des Sächsischen Eisenbahnmuseums.

Unterwegs sind Fotohalte und Scheinanfahrten vorgesehen.

Zuglok: vsl. 50 3610 + 201 101

Weitere Zustiegshalte: Chemnitz Hbf., Hp. Chemnitz-Hilbersdorf


Fahrpreise:

Erwachsene: 45 €, Kinder: 23 €, Familie 113 €

Zur Buchung


Fahrzeiten:

Sächsisches Eisenbahnmuseum ab: 12.50 Uhr
Hp. Chemnitz-Hilbersdorf: 13.23 – 13.25 Uhr
Chemnitz Hbf.: 13.29 – 13.32 Uhr

Chemnitz Hbf. an: ca. 19.00 Uhr (Richtzeit, finale Zeit liegt noch nicht vor)
Sächsisches Eisenbahnmuseum an: 19.30 Uhr (Richtzeit, finale Zeit liegt noch nicht vor)

Wichtige Hinweise zu unseren Sonderfahrten:

Die Abfahrt erfolgt vom Hauptbahnhof Chemnitz, außer in besonders gekennzeichneten Fällen. Der Einsatz von Lokomotiven und Wagen kann sich kurzfristig ändern, wie etwa bei technisch bedingten Ausfällen o.ä. Der Zug wird beheizt und führt einen Speisewagen mit. Die im Fahrtenprogramm ausgewiesenen Abfahrtzeiten sind Richtzeiten. Die genauen Fahrzeiten erhalten Sie mit Ihren Buchungsunterlagen.

Fahrkarten
Wenn Sie Plätze für eine Fahrt buchen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Reisebüro Rainer Maertens
Prohliser Allee 10, 01239 Dresden,
www.maertens-reisen.de

Ermäßigungen
Kinder bis 4 Jahre fahren bei uns kostenlos, aber ohne Sitzplatzanspruch mit. Kinder von 5 bis 15 Jahren zahlen den ermäßigten Preis. Das Familienangebot besteht aus 2 Erwachsene und max. 2 Kinder.

Falls Sie sich kurzfristig entscheiden sollten, an einer Fahrt teilzunehmen, können Sie die Fahrkarten auch noch direkt am Zug erwerben. Bitte informieren Sie sich vorher, ob noch freie Sitzplätze zur Verfügung stehen.

Faszination Eisenbahn