Falls es zu Darstellungsproblemen im Microsoft Internet Explorer kommt, verwenden Sie bitte einen alternativen Browser.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

11. Tage der Industriekultur – RAW meets Boom. 2020

18. September 2020 18:00 19. September 2020 23:00

Freitag, 18. September 2020, 18 – 21 Uhr

18 Uhr: Kreiswerk1 – Audiovisuelle Installation

Kreiswerk1 wird für die Besucher Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Eisenbahn durch eine mediale Intervention erlebbar machen. Medien des Transports durch die Zeit sind eine Acht-Kanal Klanginstallation und eine synchronisierte Videoprojektion. Beide Ebenen dienen dazu Aspekte der Eisenbahn, die im Museum selbst nicht repräsentiert sind spürbar zu machen.

19 Uhr: Rock`n`Strings

Die Streicherband der Städtischen Musikschule Chemnitz besteht aus einer kompletten Band im musikalischen Zusammenspiel mit Cellistinnen und hohen Streichern sowie der Sängerin Laura Valeria Graichen. Gemeinsam entsteht ein Sound welcher wohltuend scharfe Rhythmen mit weichen Streicherflächen und talentierten Sologesang kombiniert. Mit faszinierender Leidenschaft bieten die jugendlichen Musiker bei ihrem Auftritt eine Bandbreite an Titeln von Rock-Klassikern über Apocalyptica-und Metalinterpretationen bis zu aktuellen Rock-Pop-Balladen und Funktiteln.

Samstag, 19. September 2020, 17 – 23 Uhr

17 Uhr: Maschinen-Rhythmen

Erleben Sie bei der Revue „Maschinen-Rhythmen“ Darbietungen, welche Ideen der Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts als auch der zeitgenössischen Kunst aufgreifen. Es erwarten Sie spektakuläre Kompositionen sowohl mit klassischen als auch mit experimentellen Instrumenten, gepaart mit bildender Kunst, einer Stummfilmvertonung und einer szenischen Lesung, abgerundet durch musikalische Farblichtspiele in der Werkstatt des Eisenbahnmuseums.

19 Uhr: Bodo Wartke – Wandelmut

Mutig sein! Mit seinem sechsten Klavierkabarettprogramm erforscht Bodo Wartke eine beständig, in allem wirkende Dynamik: das Wechselspiel von Stetigkeit und Wandel. Dieser fortwährenden Veränderung zu begegnen – ihre Verunsicherungen zu beschreiben und die sich bietenden Möglichkeiten zu gestalten – macht sich der Klavierkabarettist neugierig und in virtuos-gereimter Manier auf den Weg.
Poetisch, politisch, persönlich, prägnant!

21 Uhr: Maschinen-Rhythmen

Erleben Sie bei der Revue „Maschinen-Rhythmen“ Darbietungen, welche Ideen der Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts als auch der zeitgenössischen Kunst aufgreifen. Es erwarten Sie spektakuläre Kompositionen sowohl mit klassischen als auch mit experimentellen Instrumenten, gepaart mit bildender Kunst, einer Stummfilmvertonung und einer szenischen Lesung, abgerundet durch musikalische Farblichtspiele in der Werkstatt des Eisenbahnmuseums.

Tickets und Infos unter: https://www.industriekultur-chemnitz.de/raw-meets-boom-2020

Wichtige Hinweise zu unseren Sonderfahrten:

Die Abfahrt erfolgt vom Hauptbahnhof Chemnitz, außer in besonders gekennzeichneten Fällen. Der Einsatz von Lokomotiven und Wagen kann sich kurzfristig ändern, wie etwa bei technisch bedingten Ausfällen o.ä. Der Zug wird beheizt und führt einen Speisewagen mit. Die im Fahrtenprogramm ausgewiesenen Abfahrtzeiten sind Richtzeiten. Die genauen Fahrzeiten erhalten Sie mit Ihren Buchungsunterlagen.

Ermäßigungen
Kinder bis 4 Jahre fahren bei uns kostenlos, aber ohne Sitzplatzanspruch mit. Kinder von 5 bis 15 Jahren zahlen den ermäßigten Preis. Das Familienangebot besteht aus 2 Erwachsene und max. 2 Kinder.

Falls Sie sich kurzfristig entscheiden sollten, an einer Fahrt teilzunehmen, können Sie die Fahrkarten auch noch direkt am Zug erwerben. Bitte informieren Sie sich vorher, ob noch freie Sitzplätze zur Verfügung stehen.