Falls es zu Darstellungsproblemen im Microsoft Internet Explorer kommt, verwenden Sie bitte einen alternativen Browser.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vogtlandrundfahrt – Goldener Oktober mit 35 1097

17. Oktober 2020 0:00

Fahrtroute: Chemnitz – Zwickau – Plauen – Adorf – Falkenstein – Zwickau – Chemnitz

Pendelfahrt: Falkenstein – Hp. Gunzen – Adorf – Hp. Gunzen – Falkenstein


„Klangtour“ für alle Eisenbahnfans. Am 17. Oktober möchten wir mit der Dampflok 35 1097 der IG Dampflok Glauchau eine Sonderfahrt ins sächsische Vogtland unternehmen. Von Chemnitz aus befahren wir mit der, bis zu 110 km/h schnellen, Dampflokomotive die Sachsen-Franken-Magistrale. Ab Plauen folgen wir der Bahnstrecke ins Vogtland.

In Adorf werden wir für alle Fahrgäste einen Aufenthalt einrichten. Sie können:

  • das dortige Eisenbahnmuseum im Bahnbetriebswerk Adorf besuchen
  • an einer Pendelfahrt Adorf – Falkenstein – Adorf  teilnehmen.

Von Adorf und Falkenstein aus besteht sowohl für die Fahrgäste aus Chemnitz als auch für Vororttouristen die Möglichkeit an einer Pendelfahrt

  • Adorf – Falkenstein – Adorf bzw.
  • Falkenstein – Adorf – Falkenstein teilzunehmen.

Am Hp. Gunzen begüßt  sie der Förderverein Obervogtländische Eisenbahn e.V. (OVEB) und lädt zur Besichtigung des Haltepunktes und zur Stärkung am Grill ein.

Die Rückfahrt erfolgt dann über die Reste der ehemaligen Linie Chemnitz – Adorf und führt uns über Falkenstein bis nach Zwickau. Nach den letzten Metern endet der historische Sonderzug wieder in Chemnitz.


Fahrpreise:
ab Chemnitz Hbf.: Erwachsener: 65 €, Kind: 32 €, Familie: 162 €
ab Glauchau/Zwickau: Erwachsener: 60 €, Kind: 30 €, Familie: 150 €

Pendelfahrt: Erwachsener: 35 €, Kind: 17 €, Familie: 85 €
(Adorf – Falkenstein – Adorf oder Falkenstein – Adorf – Falkenstein)

Fahrkarten:

https://www.maertens-reisen.com/suche/reise/sonderzug-goldener-herbst


Der Sonderzug besteht aus historischen Wagenmaterial, gezogen von der Dampflok 35 1097.

Diese Sonderfahrt ist der Ersatz für die ursprünglich geplante Fahrt nach Bad Muskau. Diese können wir zu unserem Bedauern leider auf Grund von organisatorischen Schwierigkeiten nicht wie geplant durchführen.

Wichtige Hinweise zu unseren Sonderfahrten:

Die Abfahrt erfolgt vom Hauptbahnhof Chemnitz, außer in besonders gekennzeichneten Fällen. Der Einsatz von Lokomotiven und Wagen kann sich kurzfristig ändern, wie etwa bei technisch bedingten Ausfällen o.ä. Der Zug wird beheizt und führt einen Speisewagen mit. Die im Fahrtenprogramm ausgewiesenen Abfahrtzeiten sind Richtzeiten. Die genauen Fahrzeiten erhalten Sie mit Ihren Buchungsunterlagen.

Ermäßigungen
Kinder bis 4 Jahre fahren bei uns kostenlos, aber ohne Sitzplatzanspruch mit. Kinder von 5 bis 15 Jahren zahlen den ermäßigten Preis. Das Familienangebot besteht aus 2 Erwachsene und max. 2 Kinder.

Falls Sie sich kurzfristig entscheiden sollten, an einer Fahrt teilzunehmen, können Sie die Fahrkarten auch noch direkt am Zug erwerben. Bitte informieren Sie sich vorher, ob noch freie Sitzplätze zur Verfügung stehen.