Falls es zu Darstellungsproblemen im Microsoft Internet Explorer kommt, verwenden Sie bitte einen anderen Browser.

  1. Veranstaltungen
  2. Sonderfahrten

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Licht’lfahrt nach Olbernhau – abgesagt

Liebe Fahrgäste, liebe Unterstützer, lange haben wir gehofft dieses Jahr unsere Licht‘lfahrten durchführen zu können. Mit der neuen Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen sind jedoch alle touristischen Bahnfahrten vom 22. November bis mindestens 12. Dezember verboten. Schweren Herzens müssen wir Ihnen, liebe Fahrgäste, nun mitteilen, dass wir somit sämtliche Licht‘lfahrten auch im Jahr 2021 absagen müssen. … Licht’lfahrt nach Olbernhau – abgesagt weiterlesen

Licht’lfahrt zur Bergparade nach Schwarzenberg – abgesagt

Liebe Fahrgäste, liebe Unterstützer, lange haben wir gehofft dieses Jahr unsere Licht‘lfahrten durchführen zu können. Mit der neuen Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen sind jedoch alle touristischen Bahnfahrten vom 22. November bis mindestens 12. Dezember verboten. Schweren Herzens müssen wir Ihnen, liebe Fahrgäste, nun mitteilen, dass wir somit sämtliche Licht‘lfahrten auch im Jahr 2021 absagen müssen. … Licht’lfahrt zur Bergparade nach Schwarzenberg – abgesagt weiterlesen

Licht’lfahrt zur Abschlussbergparade nach Annaberg-Buchholz – abgesagt

Liebe Fahrgäste, liebe Unterstützer, lange haben wir gehofft dieses Jahr unsere Licht‘lfahrten durchführen zu können. Mit der neuen Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen sind jedoch alle touristischen Bahnfahrten vom 22. November bis mindestens 12. Dezember verboten. Schweren Herzens müssen wir Ihnen, liebe Fahrgäste, nun mitteilen, dass wir somit sämtliche Licht‘lfahrten auch im Jahr 2021 absagen müssen. … Licht’lfahrt zur Abschlussbergparade nach Annaberg-Buchholz – abgesagt weiterlesen

Mit Dampf zum Dampf – Winterfahrt durch das Erzgebirge

Fahrtroute: Chemnitz – Aue – Schwarzenberg –Schlettau –Cranzahl–Chemnitz Die erste Fahrt des Jahres führt uns im Winter in das (hoffentlich verschneite) Erzgebirge. Vom Chemnitzer Hauptbahnhof aus beginnt die Tagestour. Über die Strecken der Erzgebirgsbahn fahren wir durch Aue bis in die Bergstadt Schwarzenberg. Dort zweigt die sogenannten Erzgebirgische Aussichtsbahn ab, die durch ihre engen Radien … Mit Dampf zum Dampf – Winterfahrt durch das Erzgebirge weiterlesen

Mit Teddybär und Osterhase nach Radebeul

Fahrtroute: Chemnitz – Döbeln – Nossen – Radebeul –Dresden/Neustadt - Freiberg – Chemnitz Am Ostersonntag möchten wir mit Ihnen einen Ausflug durch das frühlingshafte Sachsenland unternehmen. Das Elbtal nördlich von Dresden soll dabei unser Ziel sein. Die Region beherbergt mit ihrem vergleichsweise milden Klima das bekannteste Weinanbaugebiet Sachsens. In Chemnitz Hbf beginnend, befährt unsere dampflokbespannter … Mit Teddybär und Osterhase nach Radebeul weiterlesen

Männertagsfahrtnach Holzhau

Fahrtroute: Museumsbahnsteig Schauplatz Eisenbahn – Freiberg– Holzhau und zurück Unser Männertagszug führt uns durch das wild-romantische Tal der Freiberger Mulde nach Holzhau. Am Vormittag beginnt die Fahrt am Museumsbahnsteig im Schauplatz Eisenbahn. Von da aus befahren wir die Hauptstrecke in Richtung Dresden bis zur Bergstadt Freiberg. Dort zweigt eine kleine Nebenbahn ins Tal der Freiberger … Männertagsfahrtnach Holzhau weiterlesen

„Klangvoll“ mit 50 3648 zum Kurort Altenberg und in die Elbflorenz

Fahrtroute: Chemnitz Hbf. – Freiberg – Dresden Hbf. – Altenbergund zurück Vom Chemnitzer Hauptbahnhof aus beginnt die Fahrt mit dem historischen Sonderzug bereits am Morgen. Der erste Teil der Fahrt führt uns über die Sachsen- Franken-Magistrale in Richtung Dresden. Ab Flöha wird dabei die Oederaner Rampe, ein steigungsreicher Streckenabschnitt befahren, bei dem unsere Zuglokomotive zeigen … „Klangvoll“ mit 50 3648 zum Kurort Altenberg und in die Elbflorenz weiterlesen

Mit Dampf in die Bierstadt Altenburg

Fahrtroute: Chemnitz Hbf. – Glauchau – Altenburg und zurück An diesem Herbstsamstag führt uns die Fahrt mit dem historischen Sonderzug von Chemnitz aus in das benachbarte Thüringen. Am Morgen starten wir im Chemnitzer Hauptbahnhof. Von hier aus befahren wir die Sachsen-Franken-Magistrale, überqueren noch in Chemnitz das bekannte Viadukt Beckerbrücke, welches um 1900 errichtet wurde. Über … Mit Dampf in die Bierstadt Altenburg weiterlesen

Licht’lfahrt nach Schwarzenberg

Fahrtroute: Chemnitz Hbf. – Schwarzenberg – Annaberg –Chemnitz Die Weihnachtszeit ist besonders im Erzgebirge immer die schönste Zeit des Jahres. Ziel des Sonderzuges ist dabei die „Schwarzenberger Bergparade“, ein alter Brauch bei dem es einen Umzug der Bergleute aus ganz Deutschland durch die geschmückten Straßen der Stadt gibt.Am Morgen beginnt die Fahrt mit unserer Dampflokomotive … Licht’lfahrt nach Schwarzenberg weiterlesen

Licht’lfahrt zur Abschlussbergparade nach Annaberg-Buchholz

Fahrtroute: Chemnitz Hbf. – Annaberg – Schwarzenberg –Chemnitz Die Weihnachtszeit ist besonders im Erzgebirge immer die schönste Zeit des Jahres. Ziel des Sonderzuges ist dabei die Bergstadt Annaberg, nahe der tschechischen Grenze.Von Chemnitz aus verläuft die Fahrt über Niederwiesa. Ab Flöha befahren wir anschließend das Zschopautal, vorbei an Zschopau und Wolkenstein weiter nachAnnaberg. Dort besteht … Licht’lfahrt zur Abschlussbergparade nach Annaberg-Buchholz weiterlesen

Wichtige Hinweise zu unseren Sonderfahrten:

Die Abfahrt erfolgt vom Hauptbahnhof Chemnitz, außer in besonders gekennzeichneten Fällen. Der Einsatz von Lokomotiven und Wagen kann sich kurzfristig ändern, wie etwa bei technisch bedingten Ausfällen o.ä. Der Zug wird beheizt und führt einen Speisewagen mit. Die im Fahrtenprogramm ausgewiesenen Abfahrtzeiten sind Richtzeiten. Die genauen Fahrzeiten erhalten Sie mit Ihren Buchungsunterlagen.

Ermäßigungen
Kinder bis 4 Jahre fahren bei uns kostenlos, aber ohne Sitzplatzanspruch mit. Kinder von 5 bis 15 Jahren zahlen den ermäßigten Preis. Das Familienangebot besteht aus 2 Erwachsene und max. 2 Kinder.

Falls Sie sich kurzfristig entscheiden sollten, an einer Fahrt teilzunehmen, können Sie die Fahrkarten auch noch direkt am Zug erwerben. Bitte informieren Sie sich vorher, ob noch freie Sitzplätze zur Verfügung stehen.