Sonderfahrten

  1. Veranstaltungen
  2. Sonderfahrten

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Magische Zeitreise im Erzgebirge: Sommerausflug nach Oberwiesenthal – Abgesagt!

Tauchen Sie ein in einen unvergesslichen Sommerausflug ins malerische Erzgebirge nach Oberwiesenthal. Unser Museumszug aus den 1960/1970er Jahren, begleitet von einer historischen Diesellokomotive der ehemaligen Deutschen Reichsbahn, startet in Chemnitz Hbf. Die malerische Route führt durch das reizvolle Zschopautal, vorbei an der imposanten Burg Scharfenstein und dem majestätischen Schloss Wolkenstein. Über Annaberg-Buchholz erreichen wir Cranzahl, … Magische Zeitreise im Erzgebirge: Sommerausflug nach Oberwiesenthal – Abgesagt! weiterlesen

Zeitreise auf Schienen – im Sonderzug zur Hansesail nach Warnemünde

Erleben Sie eine unvergessliche Sommerreise von Zwickau, Glauchau und Chemnitz nach Warnemünde zur Hansesail. Erleben Sie eine Zeitreise, an Bord unseres Sonderzuges aus den 1970er und 1980er Jahren. Gezogen wird unser Zug von der historischen E-Lokomotive E11 013 aus Glauchau. Die Hansesail erwartet Sie mit einer beeindruckenden Flotte von Großseglern aus aller Welt, die den … Zeitreise auf Schienen – im Sonderzug zur Hansesail nach Warnemünde weiterlesen

Heizhausexpress – Dampfabenteuer nach Dresden

Erleben Sie das unvergessliche Dampfabenteuer des Heizhausexpresses auf seiner Reise nach Dresden! Anlässlich des 31. Heizhausfestes setzen wir auch in diesem Jahr unseren traditionellen Zug ein. Mit einer über 80 Jahre alten Dampflokomotive starten wir ab Chemnitz. Am Oederaner Berg kann unser Zugpferd zeigen was noch in ihm steckt. Entlang der malerischen Strecke über Freiberg … Heizhausexpress – Dampfabenteuer nach Dresden weiterlesen

Parallelfahrt nach Freiberg

Erleben Sie ein einmaliges Erlebnis im 21. Jahrhundert beim 31. Heizhausfest! Nehmen Sie an der berühmten Parallelfahrt nach Freiberg teil, bei der zwei nostalgische Züge, bespannt mit Dampflokomotiven, parallel über die steigungsreiche Strecke fahren. Lassen Sie sich von der Faszination der Dampflok mitreißen und erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer. Während der Fahrt überholen sich beide … Parallelfahrt nach Freiberg weiterlesen

Dampfschnupperfahrt nach Hetzdorf(Samstag 24.08.2024)

Für alle Besucher bieten wir am Samstag(24.08.24) und Sonntag(25.08.24) eine kleine Schnupper-Sonderfahrt an. Dabei geht es mit dem Dampfsonderzug, gebildet aus einer Dampflok und unserem historischen Museumszug, einmal vom Festgelände über Niederwiesa in das romantische Flöhatal bis Hetzdorf. Zu Fuße des Hetzdorfer Viaduktes wird anschließend umgesetzt und nach einer kleinen Pause geht die Fahrt zurück … Dampfschnupperfahrt nach Hetzdorf(Samstag 24.08.2024) weiterlesen

Dampfschnupperfahrt nach Hetzdorf(Sonntag 25.08.2024)

Für alle Besucher bieten wir am Samstag(24.08.24) und Sonntag(25.08.24) eine kleine Schnupper-Sonderfahrt an. Dabei geht es mit dem Dampfsonderzug, gebildet aus einer Dampflok und unserem historischen Museumszug, einmal vom Festgelände über Niederwiesa in das romantische Flöhatal bis Hetzdorf. Zu Fuße des Hetzdorfer Viaduktes wird anschließend umgesetzt und nach einer kleinen Pause geht die Fahrt zurück … Dampfschnupperfahrt nach Hetzdorf(Sonntag 25.08.2024) weiterlesen

Dampfrundfahrt um Chemnitz – verborgene Orte

Steigen Sie ein und begeben Sie sich auf eine nostalgische Zeitreise am 26.10.2024! An diesem Tag laden wir Sie herzlich zu unseren Dampfrundfahrten um Chemnitz ein, bei denen wir Ihnen verborgene Orte präsentieren möchten. Unsere Reise beginnt in Chemnitz, der Heimatstadt, die wir alle so lieben. Doch anstatt der gewohnten Strecken, werden wir uns auf … Dampfrundfahrt um Chemnitz – verborgene Orte weiterlesen

Herbstzauber auf Schienen: Nostalgie-Reise nach Holzhau

Unsere Herbstfahrt entführt uns auf eine nostalgische Reise durch das wild-romantische Tal der Freiberger Mulde bis nach Holzhau. Die Fahrt beginnt am morgendlichen Chemnitzer Hauptbahnhof und führt entlang der Hauptstrecke Richtung Dresden bis zur malerischen Bergstadt Freiberg. Von dort zweigt eine charmante Nebenbahn ab, die uns durch das idyllische Tal der Freiberger Mulde führt. Vorbei … Herbstzauber auf Schienen: Nostalgie-Reise nach Holzhau weiterlesen

Licht‘lfahrt zur Bergparade Schwarzenberg

Fahrtroute: Chemnitz Hbf. – Schwarzenberg – Annaberg – Chemnitz Die Weihnachtszeit ist besonders im Erzgebirge immer die schönste Zeit des Jahres. Ziel des Sonderzuges ist dabei die „Schwarzenberger Bergparade“, ein alter Brauch bei dem es einen Umzug der Bergleute aus ganz Deutschland durch die geschmückten Straßen der Stadt gibt.Am Mittag beginnt die Fahrt mit unserem … Licht‘lfahrt zur Bergparade Schwarzenberg weiterlesen

Licht‘lfahrt zur Bergparade Annaberg-Buchholz

Fahrtroute: Chemnitz Hbf. – Annaberg – Schwarzenberg – Chemnitz Die Weihnachtszeit ist besonders im Erzgebirge immer die schönste Zeit des Jahres. Ziel des Sonderzuges ist dabei die Bergstadt Annaberg, nahe der tschechischen Grenze.Von Chemnitz aus verläuft die Fahrt über Niederwiesa. Ab Flöha befahren wir anschließend das Zschopautal, vorbei an Zschopau und Wolkenstein weiter nachAnnaberg. Dort … Licht‘lfahrt zur Bergparade Annaberg-Buchholz weiterlesen

Alle Hinweise zu Sonderfahrten haben wir in den FAQ zusammengestellt.

Wichtige Hinweise zu unseren Sonderfahrten:

Die Abfahrt erfolgt vom Hauptbahnhof Chemnitz, außer in besonders gekennzeichneten Fällen. Der Einsatz von Lokomotiven und Wagen kann sich kurzfristig ändern, wie etwa bei technisch bedingten Ausfällen o.ä. Der Zug wird beheizt und führt einen Speisewagen mit. Die im Fahrtenprogramm ausgewiesenen Abfahrtzeiten sind Richtzeiten. Die genauen Fahrzeiten erhalten Sie mit Ihren Buchungsunterlagen.

Ermäßigungen
Kinder bis 4 Jahre fahren bei uns kostenlos, aber ohne Sitzplatzanspruch mit. Kinder von 5 bis 15 Jahren zahlen den ermäßigten Preis. Das Familienangebot besteht aus 2 Erwachsene und max. 2 Kinder.

Falls Sie sich kurzfristig entscheiden sollten, an einer Fahrt teilzunehmen, können Sie die Fahrkarten auch noch direkt am Zug erwerben. Bitte informieren Sie sich vorher, ob noch freie Sitzplätze zur Verfügung stehen.