Falls es zu Darstellungsproblemen im Microsoft Internet Explorer kommt, verwenden Sie bitte einen anderen Browser.

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

29. Heizhausfest

Das legendäre Chemnitzer Heizhausfest geht in die nächste Runde! Auch dieses Jahr möchten wir unseren Gästen in Kooperation zwischen dem Sächsischen Eisenbahnmuseum und den Eisenbahnfreunden Richard Hartmann eine interessante Veranstaltung am neuen „Schauplatz Eisenbahn“ bieten. Festauftakt ist am Freitag, den 19.08.2021, um 09:00 Uhr. Bis Sonntag, 18:00 Uhr können unsere Gäste dann das größte noch … 29. Heizhausfest weiterlesen

Heizhausexpress mit 41 1144

Datum : Freitag, 19. August 2022 Richtzeit*  : 15:00 Uhr Fahrtroute : Chemnitz – Freiberg – Dresden u.z. Bespannung** : 41 1144 Nach zwei Jahren Pause verkehrt er wieder, der Heizhausexpress. Dieses Jahr soll die Fahrt über die berühmte und bogenreiche Sachsen-Franken-Magistrale gehen. Zuglok ist die Güterzugdampflok 41 1144, welche von 1994 bis 1999 in … Heizhausexpress mit 41 1144 weiterlesen

Nachtfotoveranstaltung zum Heizhausfest – Sold out

Zeit: Freitag, 19.08.2022 in der Zeit von 18.30 bis 23:00 Uhr Auch in diesem Jahr möchten wir eine kleine Fotoveranstaltung im Zuge der Dampftage anbieten. Am Abend des 19. August 2022 (Freitag) bietet sich in der Zeit zwischen 18.30 Uhr 23.00 Uhr die Möglichkeit, eindrucksvolle Aufnahmen im Abendlicht, zur "Blauen Stunde" und bei Nacht anzufertigen. … Nachtfotoveranstaltung zum Heizhausfest – Sold out weiterlesen

Dampf-Parallelfahrt nach Freiberg – 80 Jahre Baureihe 52

Datum: Samstag, 20. August 2022 Fahrtroute: Chemnitz – Freiberg – Festgelände Heizhausfest Bespannung**: 52 1360 und 52 8141 In diesem Jahr möchten wir unseren Gästen wieder die beliebte Parallelfahrt zwischen Flöha und Freiberg anbieten. Die Besonderheit ist, dass von Flöha bis Freiberg beide Züge die zweigleisige Strecke parallel befahren. Dabei überholen sich die Dampflokomotiven immer wieder … Dampf-Parallelfahrt nach Freiberg – 80 Jahre Baureihe 52 weiterlesen

Dampfschnupperfahrt nach Hetzdorf

Bespannung*: 52 8141(Samstag), 50 3648(Sonntag) Fahrtroute: Museumsbahnsteig im Schauplatz Eisenbahn – Hetzdorf und zurück Für alle Besucher bieten am Sonntag eine kleine Schnupper-Sonderfahrt an. Dabei geht es mit dem Dampfsonderzug, gebildet aus einer Dampflok und unserem historischen Museumszug, einmal vom Festgelände über Niederwiesa in das romantische Flöhatal bis Hetzdorf. Zu Fuße des Hetzdorfer Viaduktes wird … Dampfschnupperfahrt nach Hetzdorf weiterlesen

Wir fahren nach Berlin!

Achtung: Aus organisatorischen Gründen wurde der Fahrttermin vom 24. September auf den 17. September verschoben. Wir bitten um Verständnis. Fahrtroute    :         Chemnitz Hbf. – Döbeln – Riesa – Berlin Ostbahnhof und zurück Zuglok          :         historische Elektrolok 211 073 Wir fahren nach Berlin im historischen Reisezug der 1970er und 1980er Jahre. Mit dem Motto: „Reisen … Wir fahren nach Berlin! weiterlesen

Mit Dampf in die Bierstadt Altenburg

Fahrtroute: Chemnitz Hbf. – Glauchau – Altenburg und zurück An diesem Herbstsamstag führt uns die Fahrt mit dem historischen Sonderzug von Chemnitz aus in das benachbarte Thüringen. Am Morgen starten wir im Chemnitzer Hauptbahnhof. Von hier aus befahren wir die Sachsen-Franken-Magistrale, überqueren noch in Chemnitz das bekannte Viadukt Beckerbrücke, welches um 1900 errichtet wurde. Über … Mit Dampf in die Bierstadt Altenburg weiterlesen

Herbst im Flöhatal – Im Dampfzug nach Marienberg

Fahrtroute:        Museumsbahnsteig Schauplatz Eisenbahn – Marienberg und zurückGetränke und Imbissangebot im ZugIm „Goldenen Oktober“ brechen wir mit Ihnen zu einer Reise ins herbstliche Flöhatal auf. Die Fahrt mit unserer Dampflok 50 3648 und dem historischen Museumszug beginnt am Vormittag im Schauplatz Eisenbahn am Museumsbahnsteig. Von dort aus befahren wir die Sachsen-Franken-Magistrale bis Flöha, wo … Herbst im Flöhatal – Im Dampfzug nach Marienberg weiterlesen

Licht’lfahrt nach Olbernhau

Fahrtroute: Chemnitz Hbf. – Olbernhau und zurück Lassen Sie sich mit unseren Licht´lfahrten durch das Erzgebirge auf die besinnliche Weihnachtszeit einstimmen. Nach langer Pause möchten wir im Rahmen einer Licht‘lfahrt durch das Flöhatal in die Erzgebirgsstadt Olbernhau fahren. Die Rückfahrt findet durch das weihnachtlich beleuchtete Erzgebirge statt. Die Rückfahrt ist gegen 18 Uhr geplant, so … Licht’lfahrt nach Olbernhau weiterlesen

Licht’lfahrt nach Schwarzenberg

Fahrtroute: Chemnitz Hbf. – Schwarzenberg – Annaberg –Chemnitz Die Weihnachtszeit ist besonders im Erzgebirge immer die schönste Zeit des Jahres. Ziel des Sonderzuges ist dabei die „Schwarzenberger Bergparade“, ein alter Brauch bei dem es einen Umzug der Bergleute aus ganz Deutschland durch die geschmückten Straßen der Stadt gibt.Am Morgen beginnt die Fahrt mit unserer Dampflokomotive … Licht’lfahrt nach Schwarzenberg weiterlesen

Licht’lfahrt zur Abschlussbergparade nach Annaberg-Buchholz

Fahrtroute: Chemnitz Hbf. – Annaberg – Schwarzenberg –Chemnitz Die Weihnachtszeit ist besonders im Erzgebirge immer die schönste Zeit des Jahres. Ziel des Sonderzuges ist dabei die Bergstadt Annaberg, nahe der tschechischen Grenze.Von Chemnitz aus verläuft die Fahrt über Niederwiesa. Ab Flöha befahren wir anschließend das Zschopautal, vorbei an Zschopau und Wolkenstein weiter nachAnnaberg. Dort besteht … Licht’lfahrt zur Abschlussbergparade nach Annaberg-Buchholz weiterlesen

Wichtige Hinweise zu unseren Sonderfahrten:

Die Abfahrt erfolgt vom Hauptbahnhof Chemnitz, außer in besonders gekennzeichneten Fällen. Der Einsatz von Lokomotiven und Wagen kann sich kurzfristig ändern, wie etwa bei technisch bedingten Ausfällen o.ä. Der Zug wird beheizt und führt einen Speisewagen mit. Die im Fahrtenprogramm ausgewiesenen Abfahrtzeiten sind Richtzeiten. Die genauen Fahrzeiten erhalten Sie mit Ihren Buchungsunterlagen.

Ermäßigungen
Kinder bis 4 Jahre fahren bei uns kostenlos, aber ohne Sitzplatzanspruch mit. Kinder von 5 bis 15 Jahren zahlen den ermäßigten Preis. Das Familienangebot besteht aus 2 Erwachsene und max. 2 Kinder.

Falls Sie sich kurzfristig entscheiden sollten, an einer Fahrt teilzunehmen, können Sie die Fahrkarten auch noch direkt am Zug erwerben. Bitte informieren Sie sich vorher, ob noch freie Sitzplätze zur Verfügung stehen.