Schlagwort-Archive: Erlebnis

Licht’lfahrt zur Bergparade in Annaberg-Buchholz

Fahrtroute: Dresden – Freiberg – Chemnitz – Annaberg-Buchholz – Aue – Chemnitz – Freiberg – Dresden


Das Ziel der zweiten Licht‘lfahrt sind der Weihnachtsmarkt und natürlich die große Abschluss-Bergparade in Annaberg. Von Dresden Hbf. geht es über Freiberg nach Chemnitz, wo unsere Dampflok 50 3648-8 den Zug bespannen wird, um anschließend durch das Zschopautal weiter nach Annaberg zu fahren. Nach dem Besuch der Bergparade verläuft unsere Fahrt durch das weihnachtlich beleuchtete Erzgebirge. In Schlettau werden wir noch eine kleine Pause einlegen, um unsere Fahrt anschließend über Schwarzenberg in Richtung Chemnitz und Dresden fortzusetzen.


Zustieg: Dresden Hbf., Freiberg, Chemnitz Hbf.

Fahrpreise:

ab Dresden Hbf.: Erwachsener: 60 €, Kind: 30 €, Familie: 150 €
ab Freiberg: Erwachsener: 55 €, Kind: 28 €, Familie: 138 €
ab Chemnitz Hbf.: Erwachsener: 49 €, Kind: 25 €, Familie: 123 €

Buchung:


Weitere Informationen folgen.

Licht’lfahrt zur Bergparade nach Schwarzenberg

Fahrtroute: Chemnitz – Aue – Schwarzenberg – Schlettau – Annaberg-Buchholz – Chemnitz


Das Ziel unserer Licht‘lfahrt ist die Erzgebirgsstadt Schwarzenberg mit ihrem bekannten Weihnachtsmarkt und der abendlichen Bergparade. Nach dem Besuch von Bergparade und Weihnachtsmarkt verläuft unsere Fahrt durch das weihnachtlich beleuchtete Erzgebirge. In Schlettau legen wir eine kleine Pause ein, um anschließend unsere Fahrt über Annaberg-Buchholz in Richtung Chemnitz fortzusetzen.


Zustieg: Chemnitz Hbf.

Fahrpreise:
ab Chemnitz Hbf.: Erwachsener: 49 €, Kind: 25 €, Familie: 123 €

Buchung:



Weitere Informationen folgen.

Goldener Herbst in der Oberlausitz – Bad Muskau

Fahrtroute: Chemnitz – Riesa – Elsterwerda – Weißwasser


Unsere Herbstfahrt führt in die für den Fürst-Pückler Park bekannte Grenzstadt Bad Muskau. Von Chemnitz aus verläuft die Reise über die von Brücken gezeichnete Banktrottmeile Richtung Riesa. Danach geht es über diverse Haupt- und Nebenbahnen weiter bis Weißwasser, wo dann ein Umstieg auf die Waldeisenbahn erfolgt und die letzten Kilometer auf 600 mm breiten Gleisen zurückgelegt werden.


Zustieg: Chemnitz Hbf., Döbeln, Riesa
Bespannung: Dampflok 35 1097-1

Fahrpreise:
ab Chemnitz Hbf.: Erwachsener: 75 €, Kind: 38 €, Familie: 188 €
ab Döbeln: Erwachsener: 70 €, Kind: 35 €, Familie: 175 €
ab Riesa: Erwachsener: 65 €, Kind: 32 €, Familie: 162 €

Buchung:


Weitere Informationen folgen.

Familienfahrt – Herbst im Zschopautal

Sächsisches Eisenbahnmuseum – Niederwiesa – Frankenberg – Hainichen u.z.


Auch im September möchten wir wieder eine Sonderfahrt nach Hainichen unternehmen. Die Fahrt beginnt am Museumsbahnsteig im Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf und führt durch das Zschopautal nach Hainichen.


Zustieg: Museumsbahnsteig im Sächsischen Eisenbahnmuseum

Fahrpreise:

ab Sächsisches Eisenbahnmuseum: Erwachsener: 22 €, Kind: 11 €, Familie: 55 €

Dampf trifft Wein – Sonderfahrt zum Meißner Weinfest

Fahrtroute: Chemnitz – Freiberg – Meißen und zurück


Das Meißner Weinfest gilt mit bis zu 40 Winzer als eines des größten und schönsten Ostdeutschlands. Mit 30 Bühnen und zahlreichen weiteren Attraktionen lebt die gesamte Stadt dieses Fest mit. Genießen Sie mit unserem dampfbespannten Sonderzug die Fahrt durch das Mulden- und Triebischtal bis nach Meißen. Ab Meißen bieten wir einmal eine Fahrt nach Dresden Hbf. und zurück. Interessierte vor Ort können diesen Zug als Zubringer zum Weinfest nutzen, oder einen einfach so eine gemütliche Tour im historischen Sonderzug mitfahren.


Bespannung: 50 3648-8

Zustieg: Chemnitz Hbf., Freiberg 


Fahrpreise:
ab Chemnitz Hbf.: Erwachsener: 58 €, Kind: 29 €, Familie: 145 €
ab Freiberg: Erwachsener: 53 €, Kind: 24 €, Familie: 130 €

Buchung:


Weitere Informationen folgen.

29. Heizhausfest

• Ausstellung von Dampf-, Diesel- und Elektrolokomotiven

• Sonderzüge, Parallel- und Pendelfahrten

• Große Fahrzeugparaden (jeweils Samstag und Sonntag)

• Führerstandsmitfahrten auf Dampf- und Diesellokomotiven

• Feldbahn- und Modellbahnbetrieb

• Technikmuseum Seilablaufanlage

• Modellbahnbörse u.v.m.